Zum Inhalt springen
Landwirtschaft SPD MV Foto: Pixabay

17. August 2020: Landwirtschaftlicher Boden soll in regionaler Hand bleiben

Quelle: SPD-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern

"Landwirtschaftlicher Boden muss in der Hand derjenigen bleiben, die in der Region verwurzelt sind. Wenn Konzerne zum Zug kommen, ist das eine schlechte Entwicklung." – Manuela Schwesig.

Ein Herz und gute Politik für unsere Landwirtschaft! Ob konventionell oder ökologisch: Wir müssen Umweltschutz, Tierwohl, gute Lohn- und Arbeitsbedingungen für die Landwirte und ihre Beschäftigten und bezahlbare Preise zusammenbringen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ist klar: Der landwirtschaftliche Boden muss in der Hand derjenigen bleiben, die in der Region verwurzelt sind!

Vorherige Meldung: 4. Meldung

Nächste Meldung: Heute startet die Ehrenamtskarte!

Alle Meldungen